Hande Yener (* 12. Januar 1973 in Istanbul als Makbule Hande Özyener) ist eine türkische Popsängerin.

1992 traf sie mit Sezen Aksu zusammen und wurde ihre Backgroundsängerin. 2000 veröffentlichte sie ihr Debütalbum "Senden İbaret". Ihr viertes Album "Apayrı" wurde teilweise in Deutschland, die Musikvideos dazu in London produziert. Es verkaufte sich angeblich in 5 Tagen 150.000 Mal und gehörte zu den zehn am meisten verkauften Alben 2006 in der Türkei. In den letzten Jahren hat sich Hande Yener immer mehr zur türkischen Pop-Ikone entwickelt. Sie hat mit Erol Köse einen sehr erfolgreichen Produzenten, der auch mit Mustafa Sandal zusammengearbeitet hat.

Sprache Art
Verkäufe
Türkische Studioalben 4.755.000
Türkische Remixalben 85.000
Türkische Singles 215.000
Alle zusammen 5.055.000
Aufgerundetes Ergebnis 5.055.000