Kumi Kōda (jap. 倖田 來未, eigentlich 神田 來未子 Kumiko Kōda) (* 13. November 1982 in Kyōto, Japan) ist eine J-Pop- und R&B-Sängerin. Ihr Debüt als professionelle Künstlerin in Japan hatte sie mit ihrer Single „TAKE BACK“ am 6. Dezember 2000.

Zu Beginn ihrer Karriere hatte sie keinen großen Erfolg und musste einige Rückschläge hinnehmen. Ihren ersten großen Erfolg feierte sie mit der Single „real Emotion/1000 no kotoba“, die am 3. Mai 2003 auf dem japanischen Markt erschien.

Ihre jüngere Schwester Misono ist seit 2004 auch in der Musik-Branche tätig, allerdings nicht mit annähernd so großem Erfolg wie Kōda.

Sprache Art
Verkäufe
Japanische
Studioalben
3.918.047
Japanische
Best-Ofs
4.124.824
Japanische Remixalben 107.702
Japanische Singles 4.612.616
Japanische DVD's 1.033.836
Alle zusammen 13.797.025
Aufgerundetes Ergebnis 13.800.000